×

Schreibwettbewerb des Heimatvereins Hattingen/Ruhr e.V.

Schreibwettbewerb 2021 – Für die Klassen 5 bis 13 – Einzel- und Gruppenbeiträge sind möglich

 

Der Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V. schreibt 2021 seinen dritten kreisweiten Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 aus. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Ina Scharrenbach, die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Thema: Hattinge 1621 – Ein Tag im Leben von Wilhelm Elling

 

Weitere Infos unter: http://www.schuelerschreibwettbewerb.de/

Hier finden Sie den Flyer: schreibwettbewerb2021.pdf

 

—————————

SCHREIBWETTBEWERB 2019 des Heimatvereins Hattingen/Ruhr e.V.

 

Der Ennepe-Ruhr-Kreis feierte in Jahr 2019 seinen 90. Geburtstag. Neun Städte bilden gemeinsam den Ennepe-Ruhr-Kreis. Daher lautete zum Kreis-Geburtstag 2019 das Wettbewerbsthema in diesem Jahr GEMEINSAM!

Zu diesem Thema konnten Schüler*innen der Jg. 5 bis 13 Kurzgeschichten, Abenteuergeschichten, Liebesgeschichten
oder andere Geschichten einreichen. Die Texte durften nicht länger als zwei DIN A4-Seiten sein.

flyer-schreibwettbewerb-2019Herunterladen

Es haben insgesamt 44 Schüler*innen an dem Wettbewerb teilgenommen.

Die Preisvergabe fand am Samstag, 16. November 2019, um 17.00h in der Sparkasse an der Bahnhofstraße in Hattingen statt.

 

Vier Schülerinnen unserer Gesamtschule erhielten als Gruppensiegerinnen Geld- und Sachpreise:

Laura Bärtschi (7e)

Ilaria Grimm (7e)

Marie Friedrich (8c)

Ira Weinz (Q2)

 

Die ausgewählten Beiträge der Gewinner*innen wurden in dem folgenden Sammelband abgedruckt.