LERNBÜRO

Lernen    – kann gelingen !

Wie lernen Kinder und Jugendliche erfolgreich und wie lernen sie das Lernen ?

Lernen in der Schule gelingt, wenn Kinder und Jugendliche die Unterrichtsinhalte verstehen, bearbeiten und anwenden können. Manchmal sind dafür kleinschrittigere Erklärungen, Anschauungsmaterialien, zusätzliche Übungseinheiten, ein Motivationsaufbau oder der Erwerb neuer Lernstrategien notwendig.

Das Lernbüro ist ein Ort, an dem Kinder und Jugendliche mit Unterstützungsbedarf im Bereich Lernen, Sprache und Verhalten begleitet und gefördert werden. Dazu gehören:

– individuelle Förderung in Einzel- oder Gruppenarbeit

– Einsatz diagnostischer Verfahren und Einzelfallberatung

– Unterrichtsbeobachtung und -beratung

– Erstellen individueller Lern- und Arbeitsmaterialien

– Erwerb von Lernstrategien, Aufbau von Arbeitsorganisation und Motivation etc.

– Beratung der Schüler, Eltern und Lehrkräfte

Das Lernbüro ist ebenfalls ein Ort für die Schülerinnen und Schülern, bei denen Lernschwierigkeiten während ihrer Schulzeit in der Gesamtschule auftreten. Präventiv möchten wir herausfinden, welche Gründe es dafür gibt und für diese Kinder und Jugendlichen Hilfestellungen und Maßnahmen anbieten, damit das Lernen wieder gelingen kann.

Sonja Frohnenberg