×

Präsenzunterricht ab dem 31. Mai 2021 (Test- und Maskenpflicht)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in Abhängigkeit von der Entscheidung des MAGS NRW gelten ab dem 31. Mai 2021 folgende Regelungen für den Unterricht:

Jahrgangsstufe Q2: Die Abiturprüfungen laufen weiterhin entsprechend den Vorgaben ab.

Jahrgangsstufe 7 bis Q1: Es findet eine Rückkehr in den Präsenzunterricht mit voller Gruppenstärke statt.

Jahrgangsstufen 5 und 6: Es findet eine Rückkehr in den Präsenzunterricht mit voller Gruppenstärke statt. Der Ganztag beginn erst ab dem 7. Juni 2021.

Mensaverpflegung: Der Mensabetrieb beginnt ab dem 7. Juni 2021. Es wird nur die Mittagsverpflegung bereitgestellt.

Notbetreuung:  Die Notbetreuung entfällt.

Testpflicht: Durch das Ministerium wurde Folgendes für den Präsenzunterricht festgelegt: Der Besuch der Schule wird an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Die Pflicht zur Durchführung der Selbsttests wird für die Schülerinnen und Schüler in der Schule erfüllt. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. 

>>> Die Testtermine unserer Schule liegen jeweils am Wochenanfang und in der zweiten Wochenhälfte. Wer am Testtermin nicht anwesend ist, muss am Folgetag im unteren Foyer Geb. Marxstraße um 8.00 Uhr den Test nachholen bzw. einen gültigen negativen Testnachweis durch eine Teststelle vorzeigen. Erst dann kann am Präsenzunterricht teilgenommen werden.

Maskenpflicht: Die Maskenpflicht entfällt (ab Montag, 21. Juni 2021) im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen sowie auf Sportanlagen. Innerhalb von Gebäuden, also in Klassen- und Kursräumen, in Sporthallen, auf Fluren und sonstigen Verkehrsflächen sowie den übrigen Schulräumen besteht die Maskenpflicht weiter. Laut Schulmail des Schulministeriums bleibt jeder Schülerin, jedem Schüler und allen in der Schule tätigen Personen unbenommen, im Außenbereich freiwillig eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

 

Die Buszeiten sind den Plänen der Bogestra und des VER zu entnehmen:

Gesamtschule Hattingen-Welper.pdf

https://www.bogestra.de/qualitaet-%26-service/schuelerverkehr/gesamtschule-hattingen-schuelerverkehr.html

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung