×

Präsenzunterricht ab dem 15. März 2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Schulmail des MSB vom 05.03.2021 für die Zeit ab Montag, dem 15. März, sieht vor, dass Schüler und Schülerinnen der bisher auf Distanz unterrichteten Jahrgänge zusätzlich zu den Abschlussjahrgängen zurück in den Präsenzunterricht kommen.  Vorgegeben ist die Rückkehr im Wechselmodell, das in der Regel eine Halbierung der Lerngruppen vorsieht. Weiterhin sind keine Formen der äußeren Differenzierung zur strikten Vermeidung der Vermischung der Lerngruppen in den Klassenräumen in der SI einzuplanen.

Für unsere Schule gilt ab dem 15.03.2021 in Abstimmung mit der Schulkonferenz folgende Ausgestaltung des Wechselmodells:

Alle Jahrgänge 5 – Q2 werden mit halber Gruppenstärke im Präsenzunterricht anwesend sein. Der Gruppenwechsel erfolgt wochenweise.

Der Nachmittagsunterricht entfällt für die SI als Präsenzunterricht aus Kapazitätsgründen.

Weitere Informationen zur genauen Teilung der Lerngruppen werden von den Klassen- bzw. Beratungslehrern/-innen direkt an die Lerngruppen übermittelt.

Die Jahrgangsstufen 10, Q1 und Q2 haben wieder in ihren ursprünglichen Klassen- bzw. Kursräumen ab der nächsten Woche Präsenzunterricht.

Für alle Schüler und Schülerinnen gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske auf dem Schulgelände und im Unterricht. Unterrichtsmaterial und digitale Endgeräte sind in den Unterricht mitzubringen.

Die Notbetreuung für die Jg. 5 und 6 findet weiterhin statt (Tel. Tel.: 02324/ 681710 oder noeller.gesamtschule@schulen-hattingen.de)

 

Die Buszeiten sind den Plänen der Bogestra und des VER zu entnehmen:

Gesamtschule Hattingen-Welper.pdf

https://www.bogestra.de/qualitaet-%26-service/schuelerverkehr/gesamtschule-hattingen-schuelerverkehr.html

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung