Hinweise zur Wiederaufnahme des Unterrichts in der Q1 (12. Jg.)

Liebe Schüler und Schülerinnen,

eine lange Zeit ohne eine Betreuung in der Schule liegt inzwischen hinter uns. In Ergänzung der digitalen Möglichkeiten, die wir durch den Zugang zu neuen Lernplattformen zunehmend erweitern, ist der Unterricht in der Schule zur Vermittlung der später abiturrelevanten Unterrichtsinhalte dringend erforderlich. Deshalb freuen wir uns, dass in den nächsten Wochen bis zu den Sommerferien noch einmal Gelegenheit dafür in der Schule geschaffen werden kann.

Wir werden an diesen Tagen die  Kurse über mehrere Räume verteilen, um die Abstandsregeln einzuhalten. Informationen zum Infektionsschutz findet ihr auf unserer Homepage. Diese müssen unbedingt beachtet werden.

Neben dem nun beginnenden Präsenzunterricht der Jahrgänge 5 – Q1 werden zusätzlich die Abiturprüfungen und die Abschlussprüfungen für den Jahrgang 10 stattfinden. Auch hier ist die Durchführung mit einem erheblich erhöhten personellen und räumlichen Bedarf verbunden.

Unter diesen Bedingungen sind für den Jahrgang Q1 folgende Tage für den Präsenzunterricht im Gebäude Lange Horst geplant:

Freitag, der 15.05.2020,

Montag, der 18.05.2020,

Mittwoch, der 20.05.2020,

Dienstag, 26.05.2020,

Mittwoch, 27.05.2020,

Donnerstag, 28.05.2020,

Freitag, 29.05.2020,

Mittwoch, 03.06.2020,

Donnerstag, 04.06.2020,

Freitag,05.06.2020,

Dienstag, 09.06.2020 (Klausur BI GK)

Montag, 15.06.2020,

Dienstag, 16.06.2020,

Mittwoch, 17.06.2020,

Donnerstag, 18.06.2020,

Freitag, 26. Juni (nur Zeugnisausgabe)

Der Unterricht beginnt am 15.05.2020 um 8.00 Uhr, an den Folgetagen um 8.30 Uhr. Genaue Informationen, welche Leistungs- und Grundkurse an welchen Tagen Unterricht haben, werden am ersten Unterrichtstag, 15.05.2020, bekannt gegeben.

Bei Fragen zu Unterrichtsinhalten wendet euch bitte weiterhin an unsere Lehrer/-innen und Abteilungsleiter/-innen per Mail. 

Ich wünsche euch einen erfolgreichen Abschluss der Qualifikationsphase 1 und bitte euch, die Unterrichtsangebote unbedingt zu nutzen, um bestmögliche Leistungen zu erzielen.

Dr. E. Neumann

(Schulleiterin)